Rezepte zum Abnehmen – Gesunde Pfannkuchen auf Paleo Art


Hallo Mädels. Beginnen wir unseren Tag mit
den Energy Pancakes. Dazu brauchen wir ein Ei, eine reife Banane,
bisschen Zimt, ein bisschen flüssigen Vanille Extrakt, Koksöl für die Pfanne und Mandelmus. Alright
let’s get started. Das Ei zerschlagen. In eine Pfanne geben.
Dann den Hauptakteuer: die Banane zerdrücken. Zwischendurch natürlich Kokosöl in Pfanne.
Die Pfanne erhitzen. Ja so auf Medium Heat. Mit dem Kokosöl müsst ihr echt nicht geizen.
Also könnt ihr euch ruhig einen Esslöffel nehmen. Ich habe ja schon mal auf dem Blog
darüber geschrieben. Es landet nicht auf die Hüften! Dann die Ei und Bananen Masse
zusammenfügen. Ein bisschen Zimt dazu, nach belieben. Und flüssigen Vanille Extrakt.
Wenn ihr denn nicht habt, ist es auch nicht schlimm. Es geht auch ohne. Wenn ihr den benutzt
vielleicht ein viertel Teelöffel, würde ich sagen. Dann alles gut verquirlen. Ich
habe jetzt so ein Mini-quirl. Wenn ihr den nicht habt auch nicht schlimm. Ne Gabel tut’s
auch. Dann die Ei und Bananen Masse darein tun. Durch die reife Banane wird es schön
süß. Circa drei Minuten oder vier ausbacken. Das müsst ihr dann gucken wie eure Pfanne
ist und… euer Herd. Dann genau, wenden auf der anderen Seite auch noch vielleicht zwei,
drei Minuten. Und schaut dann habt ihr so ein super leckeren…gesunden Pfannkuchen.
Das ist süß. Ohne diesen weissen Zucker, ohne Mehl, ohne diese ganzen Gesundheitsschädlichen
Sachen. Einfach oben drauf noch ein Bisschen Mandelmus schmieren oder ihr könnt auch Cashewmus
nehmen, wenn ihr sowas habt oder Erdnussbutter. Schaut nur, dass es ohne Zucker ist.

Posts Tagged with…

Write a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *